Willkommen beim Karateclub Berthun!

Stiloffenes Karate, zielgruppenorientiert und nun mit noch mehr Anspruch!

Karate versteht sich nicht als Kampfsport, bei dem es darum geht jemanden durch Schläge und Tritte zu verletzen. Karate ist eine Kampfkunst mit einer Philosophie, bei der es, neben der Schulung von Körper und Geist, auch um die Ausprägung des eigenen Charakters geht. Die körperlichen Voraussetzungen spielen keine Rolle. 

Entwickle deine motorischen Fähigkeiten und deine Körperkontrolle! Verbessere dein Selbstbewusstsein und deine soziale Stärke! Entwickle ein gutes emotionales Befinden! Steigere deine Handlungsfähigkeit! Komme zum Karateclub Berthun!

Nur Mitglieder des Deutschen Karateverbandes e.V. erhalten mit ihrer bestandenen Gürtelprüfung den Charakter einer staatlichen Anerkennung!

Karate ist ein Sport für Jedermann!

Aktuelles

Trainingsausfälle

An folgenden Tagen findet leider kein Training statt:

Reisbach:

30.10., wegen dem Brückentag vor den Feiertagen und Ferien

Hagelstadt:

23.10. - 10.11., wegen der Theaterveranstaltungen

Alternativtrainingsorte: Thalmassing (Donnerstag), Ergoldsbach (Mittwoch)

Thalmassing:

26.10., wegen Aufbau der Modellbauausstellung

Alternativtrainingsorte: Hagelstadt (Dienstag), Ergoldsbach (Mittwoch)

Karatefirmen und die Anerkennung von Gürtelgraden

Nachdem in Bayern immer mehr Firmen unter dem Namen "Karate" auftreten und für einen "Karateunterricht" unter dem Slogan "Sicherheit und Werte für Ihr Kind" werben, dazu einige Anmerkungen:

 

Die bei diesen Firmen als "Karatelehrer“ auftretenden Trainer tragen zusätzlich noch den Titel "Kinderpädagoge“ – ein nicht geschützter Titel, der keinerlei Ausbildung in diesem Bereich erfordert. Grundsätzlich sind die karatespezifischen Fähigkeiten dieser Trainer mehr als überschaubar und oftmals nur in einem Crashkurs erworben.

 

Das Wichtigste sind aber die Prüfungen, die von keiner staatlichen oder sportlichen Instanz anerkannt und damit wertlos sind. Dies ist auch das Problem, mit dem wir nun vermehrt konfrontiert werden. Immer mehr Eltern kommen mit ihren Kindern von diesen Firmen und wollen ihre dort erworbenen Gürtel von uns anerkannt bekommen. Unabhängig der staatlichen und sportlichen Anerkennung, entsprechen die Leistungen dieser Kinder nicht im Ansatz den Forderungen des Deutschen Karateverbandes für diese Graduierung. Diese Prüfungen tragen das Logo des Bundesinnenministeriums und des Deutschen Olympischen Sportbundes und sind somit staatlich und auch sportpolitisch anerkannt. Wir sind Mitglied im Deutschen Karateverband und unsere Prüflinge erhalten diese anerkannten Urkunden.

 

Die Trainer des Karateclub Berthun sind als Träger von Schwarzgürteln vom Deutschen Karateverband e.V. geprüfte Meistergrade und Thomas Berthun zudem eingetragener lizenzierter B-Prüfer.

 

Beim Karateclub Berthun dürfen natürlich alle erworbenen Gürtelgrade weiterhin getragen werden.  Das Ziel ist es doch, den Kindern nicht noch jede vorhandene Motivation für den Karatesport zu nehmen, sie also nicht für immer zu verlieren!

 

Nach einer längeren Trainingszeit erfolgt dann eine Prüfung zur Feststellung des tatsächlichen Gürtelgrades, der dann auch in den von uns erhaltenen Ausweis des Deutschen Karateverbandes eingetragen wird. Erst mit der späteren Prüfung zum nächsthöheren Leistungsgrad erfolgt die Verleihung der nächsten Gürtelfarbe.

 

Es ist somit beim Karateclub Berthun weniger entscheidend, welche Gürtelfarbe getragen wird, sondern eher, welcher Leistungsgrad im Ausweis steht!

 

Unter diesem Link kann man alle in Bayern beim Bayerischen Karatebund e.V., der Landesverband des Deutschen Karateverband e.V., eingetragenen Vereine und Karateschulen finden, die staatlich anerkannte Gürtelprüfungen durchführen. Unter Downloads findet man zudem alle in Bayern registrierten Prüfer (Prüferliste).

 

Wolfgang Weigert, Präsident des Deutschen Karateverbandes e.V.,

Thomas Berthun, Gründer und Inhaber des Karateclub Berthun

Neue Trainingszeit

In Hagelstadt gibt es nun eine weitere Trainingszeit. Neben dem Freitag können die Kinder nun auch am Dienstag von 16:15-17:45 Uhr trainieren. Interessenten können sich per WhatsApp oder SMS anmelden!

Angebote

Probetraining

Es kann wieder geschnuppert werden. Die ersten zwei Probetrainings sind kostenfrei. Es besteht zudem auch die Möglichkeit von mehrwöchigen Karatekursen.

 

Interessenten können sich ganz bequem über diese Seite unter Kontakte und Probetraining anmelden, anrufen oder eine SMS/WhatsApp-Nachricht senden.

Kampfsportschuhe

Kampfsportschuhe - Restposten!!! -

statt 28 Euro bzw. 34 Euro

nur 23,00 Euro

Größe 33, 35, 36, 38

für Indoor, Outdoor und bei Problemen mit den Füßen

 

 

- nicht alle angebotenen Artikel sind mit der bildlichen Darstellung identisch -

 

Kontakt:

Telefon:    08773 6859963

WhatsApp:     0176 30195837

Besucher: